Grow!

„Poesie trifft Metall – Daniela Faber vereint Gegensätze: Sie schafft Wolkengleiches aus schwerem Material, bannt die Flüchtigkeit eines Moments in eine Skulptur und gibt einem schlichten Weißblech unendlich viel Sinn.“
Neue Presse Coburg, 11.05.2015

Sinn, Ziel und Zweck allen Lebens – alles was das Leben fordert, wonach es strebt und was es will: Entwicklung und Wachstum. Der geschlossene Metallring symbolisiert die Höhen und Tiefen des Lebens mit all seinen Gewohnheiten. Er wirkt leicht und schwebend in Raum und Zeit und erinnert in seiner Form als verschlungene Acht an Unendlichkeit und Ewigkeit.

Allzuoft bestimmt Routine Alltag und Leben. Man lebt vor sich hin in einer Endlosschleife stetiger Wiederholungen und bewegt sich meist in der Komfortzone alter, festgefahrener Pfade und Gewohnheiten.
Unterbewusste Muster und Reaktionen, gesellschaftliche Normen, negative Erfahrungen und Erlebnisse blockieren und hemmen Entwicklung, Wachstum und Freiheit.

Die Dreiecke brechen diesen Kreislauf auf und entwickeln sich leicht und frei nach oben. Sie stehen für den Mut Ängste loszulassen, seinem Herzen zu folgen, seinen Träumen und Sehnsüchten, Herausforderungen anzunehmen, sich selbst zu vertrauen und mit Leidenschaft zu Leben und zu Wachsen. Neues wagen, sich aus dem Kreis der Wiederholungen loslösen und festgefahrene Pfade verlassen, mutig und offen sein, offen für neue Möglichkeiten, neue Wege, neues Denken, neue Erfahrungen…

Reflexion, Selbsterkenntnis, Entwicklung, Echtheit, Freiheit, Wachstum

kronachleuchtet.com